Burn Out und Depression Volkskrankheit - Praxis für Ergotherapie in Herne

Besondere Angebote im psychisch - funktionellen Bereich

Depression und Burn-out-Syndrom

Die Behandlungsziele werden individuell erarbeitet und für den ganz persönlichen bedarf formuliert. Wir wollen grundsätzlich

  • zur Stabilisierung des emotionalen Zustandes beitragen und bei der
  • Integration in den Alltag, auch in die Berufswelt, behilflich sein,

durch die

  • Verbesserung der sozio-emotionalen Kompetenzen,
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • und Verbesserung der Belastungsfähigkeit und Ausdauer.

Dies kann geschehen durch Unterstützung bei der Durchführung ganz alltäglicher Tätigkeiten im konkreten häuslichen Umfeld (Hausbesuch), bei Bedarf unter Einbeziehung der Angehörigen.
Die Behandlung ist möglich einzeln oder innerhalb einer Gruppe durch kreativtherapeutische Angebote, aber auch durch kompetenzzentriertes und ressourcenorientiertes Arbeiten.

Die ambulante Ergotherapie kann somit einen wertvollen Beitrag leisten zur Überbrückung von Wartezeiten auf eine psychotherapeutische Behandlung, eine solche aber auch begleiten oder als Nachsorgemaßnahme unterstützen.